PRÄVENTION AKTUELL 06-2023

Universum

Autor

Ein zentrales Thema für die Arbeitssicherheit, sowohl aktuell als auch zukünftig, ist die Frage nach einer „Kultur“. Angesichts der immer noch hohen Zahl von Arbeitsunfällen scheint der klassische Arbeitsschutz an seine Grenzen zu stoßen. Unternehmen müssen daher ihren Blick weiten, ihre Unternehmenskultur hinterfragen und zu einer Präventionskultur weiterentwickeln. 

U

Unser Schwerpunkt in der neuen PRÄVENTION AKTUELL Ausgabe 06-2023 beleuchtet die Stellschrauben für diese notwendigen Transformationsprozesse und stellt unter anderem die Konzepte BBS (Behavior Based Safety) und HOP (Human and Organizational Performance) vor. Beide zielen darauf ab, die Arbeitssicherheit zu erhöhen. Obwohl sich die Herangehensweisen unterscheiden, können sich die Konzepte auch ergänzen. Wir beschäftigen uns jedoch nicht nur mit theoretischen Konzeptionen, sondern stellen auch ein Unternehmen vor, das sich den Herausforderungen stellt und eine vielversprechende Präventionskultur etabliert hat.

Jahrestage von Gesetzen und Verordnungen werden selten gefeiert, aber ein Meilenstein des Arbeitsschutzes verdient es dennoch, gewürdigt zu werden: Vor 50 Jahren wurde das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) verabschiedet. Es regelt die Pflichten der Arbeitgeber zur Bestellung von Betriebsärzten und Fachkräften für Arbeitssicherheit, definiert deren Aufgaben und betriebliche Position. Das Gesetz führte zu einem deutlichen Rückgang schwerer Arbeitsunfälle in der boomenden deutschen Nachkriegswirtschaft.

Einen Rückblick in die jüngere Vergangenheit ist auf die A+A 2023 in Düsseldorf, dem größten Event der internationalen Arbeitsschutzszene. Obwohl die Besucherzahlen noch nicht das Niveau vor der Corona-Pandemie erreicht haben, bleibt die A+A die weltweit größte und wichtigste Veranstaltung für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. PRÄVENTION AKTUELL war vor Ort und hat sowohl die Produkte als auch den begleitenden Basi-Kongress genau unter die Lupe genommen.

 

Schwerpunkt: Arbeitssicherheit wird zur „Kultur“-Frage

PRÄVENTION AKTUELL ist das führende Magazin für gesundes, sicheres und nachhaltiges Arbeiten. Es erscheint sechsmal jährlich als Printmagazin und online als E-Magazin mit Reportagen, Fachartikeln, Zahlen und Fakten, die aktuelle Themen aus der Arbeitswelt aufgreifen und spannend umsetzen – auf 68 Seiten im zeitgemäßen Design. Das Online-Portal ergänzt das Magazin mit E-Magazin, Newsletter, Podcasts und mulitmedialen Webstories.

Artikel veröffenticht

12.12.2023 - 14:58 Uhr

Kategorie

Produkte

Produkte